4.7.2022

Sommernachtstraum

Von

Sommernachtstraum

Nachbarschaftsfest der Hausgemeinschaft im Ökumenischen Forum

Egal ob Sommersonnenwende oder Johannisnacht, wir wollten den Sommer und das Leben feiern!

Was braucht man zum feiern? Lust, eine Idee, einen schönen Ort, lecker Essen und Trinken, Musik.Und? Gäste!!

Also eine Einladung aussprechen, dass wir gemeinsam am 25. Juni 2022 mit unseren Nachbarn einen schönen Sommerabend auf unserer Dachterrasse verbringen wollen. Wir haben unser Fest "Sommernachtstraum" genannt. Die Einladungen waren schnell verteilt. Die Vorbereitungen schnell organisiert.

Erdbeerbowle! Trotz steigender Erdbeerallergie-Zahlen ;-). Und kleine Snacks oder heißt es besser Fingerfood? Egal.

Alles passte.

Der Wettergott spielte mit. So konnten wir bei einem herrlichen Sonnenuntergang in entspannter Atmosphäre mit toller Musik gemeinsam mit unseren Nachbarn aus der HafenCity schnacken, lachen, philosophieren und... ja sogar das Tanzbein schwingen. Danke an Alle die mit dabei waren. Das war richtig schön!

S.W.


No items found.

...

Tags:
Keine Tags gefunden.

Beitrag teilen

Weitere Beiträge
Neueste Beiträge

Etwa 50 Besucher kamen, aus Baptistengemeinden, aus anderen Kirchen, aus der Hausgemeinschaft des Ökumenischen Forums, das von 21 Hamburger Kirchen gemeinsam getragen wird. Das Forum will ein Ort der Gegenwart Gottes in einem neu entstehenden Stadtteil sein, der zur Andacht und zum Gespräch einlädt.Anna Rubbert von der katholischen Kirche fragte in ihrer Begrüßung, was wohl MLKing heute sage würde? Carsten Hokema stellte den Abend unter das Jesus-Wort „Selig sind, die Frieden stiften!“. Stefan Stiegler begleitete instrumental das gemeinsame Singen.

Weiterlesen
Von

Auch 2023 kommt er wieder stilecht mit dem Schiff.

Weiterlesen
Zurück Zum BLOG